>Tose Proeski<, Hilden
  Vorstellung Kulturverein "Toše Proeski" HILDEN.NordrheinWestfalen.Deutschland
 

 


Der Vereinsname wurde nach dem ehemaligen mazedonischen Sänger Toše Proeski (ausgesprochen Tosche) benannt, der über die Grenzen Makedoniens hinaus im ganzen Balkan bekannt und beliebt ist. Der Hildener Verein wurde am 25. Januar 2008 in der Kulturstadt Hilden bei Düsseldorf/Deutschland durch 30 Gründungsmitglieder aus der Taufe gehoben.

Toše Proeski verstarb im Oktober 2007 tragisch bei einem Verkehrsunfall im jungen Alter von 26 Jahren. Der Todestag wurde zum Staatstrauertag seines Heimatlandes ausgerufen.
 

Als  U N I C E F - B O T S C H A F T E R  veranstaltete Toše Proeski zahlreiche Wohltätigkeitskonzerte. Die gesammelten Gelder spendete er für Waisenhäuser, der Renovierung eines orthodoxen Klosters in Krusevo (seiner Heimatstadt) oder auch für den Bau von Schulen.

Der Makedonischer-Deutscher Kulturverein "Toše Proeski", Hilden e.V., will in seinem Namen dieses humanitäre Wirken fortsetzen. Vorstand und Mitglieder werden durch kulturelle und musikalische Veranstaltungen die internationale Integration fördern.

 

 

 

 

 
  5384 Besucher  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden